Der Traditionelle Geschmack der Gehobenen Gastronomie seit 1920
Direktversand aus Guijuelo

Bewahrung der Tradition der Wurstherstellung seit 1920

FISAN UND GUIJUELO

Die Nähe von Guijuelo zu den Bergen gewährleistet die besten klimatischen Bedingungen für die Herstellung des Bellota Ibérico Schinkens in unseren Trockenräumen.

Guijuelo

Die Wiege des Ibérico Schinkens

Guijuelo liegt in einem Gebiet, das von drei Gebirgszügen (Gredos, Béjar und Francia) umgeben ist, und hat ein eigenes Mikroklima, das sich vor allem durch lange, trockene und kalte Winter mit einer kürzeren und trockenen „heißen“ Jahreszeit auszeichnet. Diese Eignung zum Trocknen und Reifen von Fleischerzeugnissen führte vor Hunderten von Jahren dazu, dass sich die Herstellung von Ibérico Schweinefleischprodukten (insbesondere Schinken) als wichtigstes Mittel zur wirtschaftlichen Entwicklung dieser ländlichen Gegend von Salamanca etablierte.

FISAN hat seinen Sitz und seine Einrichtungen in Campillo de Salvatierra (eine Gemeinde 200 m von Guijuelo entfernt).

EINRICHTUNGEN VON FISAN

Von den ersten Einrichtungen bis zum heutigen Werk von FISAN in Campillo de Salvatierra (Guijuelo) wurden jahrzehntelange Anstrengungen und Investitionen unternommen, um moderne und vorbildliche Anlagen zu schaffen. Dennoch wurde ein Teil des ursprünglichen Charmes dieser Art von Installation bewahrt, indem das manuelle Öffnen und Schließen der Fenster zu den Bergen hin beibehalten wurde. So werden die privilegierten Wetterbedingungen, die Guijuelo bietet, das ganze Jahr über genutzt.

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens von FISAN (1920-2020) wird die neue, 7.500 m2 große Verarbeitungsanlage in Betrieb genommen, die neben den bestehenden Anlagen errichtet wurde. Diese neue Anlage ist für alle Anforderungen des Außenhandels geeignet und zugelassen und ist ein Versprechen, die Qualität, die FISAN immer gefordert hat, zu gewährleisten und zu steigern.

D.O.P. GUIJUELO

FISAN ist Mitglied der C.R.D.O. Guijuelo seit seiner Gründung

DBereits bei der Gründung der Herkunftsbezeichnung D.O.P. Guijuelo im Jahr 1986 beschloss Florencio Sánchez (zweite Generation) zusammen mit anderen Industriellen der Region, ihre Bemühungen zu bündeln und die Aufsichtsbehörde für die Herkunftsbezeichnung Guijuelo zu gründen – die wichtigste der Ursprungsbezeichnungen für Ibérico Schinken in Spanien. Das Engagement von FISAN für diese Verordnung war so groß, dass Florencio Sánchez bis in die 1990er Jahre Mitglied des Verwaltungsrats des Kontrollgremiums blieb.

Durch diese Einrichtung war es nicht nur möglich, die Qualitätsstandards der Ibérico Produkte aus Guijuelo auf ein hohes Niveau zu heben, sondern auch das Image und das Prestige der in diesem Gebiet hergestellten Produkte in ganz Spanien zu verbreiten. Und später auch auf internationaler Ebene.

VON GUIJUELO IN DIE WELT

Repräsentanten der Kultur des Ibérico Schinkens

Vom Hauptsitz in Guijuelo aus ist FISAN bereits in Restaurants und Gourmetläden auf allen fünf Kontinenten vertreten, wo wir weiterhin das Potenzial des Bellota Schinkens unter Beweis stellen. Ein Produkt, das in der ganzen Welt immer mehr geschätzt wird.

FISAN ist auf fünf Kontinenten vertreten:
Spanien, Portugal, Frankreich, Andorra, Italien, Tunesien, Vereinigtes Königreich, Irland, Belgien, Niederlande, Griechenland, Deutschland, Schweiz, Österreich, Schweden, Ungarn, Litauen, Kuba, Mexiko, USA, Kanada, Ecuador, Hongkong, China, Australien, Neuseeland und Südafrika.

QUALITÄT

Zertifizierung der Exzellenz

Das Engagement von FISAN für Qualität und Lebensmittelsicherheit wird durch die Zertifizierungen und Auszeichnungen unserer Produkte und Produktionsverfahren unterstrichen.

DIE BESTEN IBÉRICO PRODUKTE IN IHRER NÄHE